Sonstiges

mein Bio-Gemüse aus dem Bauerngarten

11. Juli 2013

Seit Mai hege und pflege ich kleine – und inzwischen schon ganz schön große – Gemüsepflanzen in meinem Teil vom Bauerngarten.

Eine tolle Möglichkeit selbst Bio-Gemüse anzubauen, wenn man wie ich keinen eigenen Garten hat und der Balkon schon mit zwei Tomatenpflanzen und dem Kräutergarten gut gefüllt ist.

Schon nach relativ kurzer Zeit konnte der erste Salat geerntet werden. Nachdem die Gefahr, dass das Gemüse ertrinkt nun gebannt ist und die Sonne ein paar Tage schien, wächst jetzt alles plötzlich in einer unglaublichen Geschwindigkeit.

ernte_1

Immer wieder frischen Salat, der so ganz anders schmeckt, die letzten Radieschen die immer noch nicht holzig werden, die ersten eigenen Zuckererbsen und immer wieder frische Kräuter – das war die Ernte des letzten Besuchs im Garten.

Ich habe noch nie so viel Salat gegessen…

You Might Also Like

No Comments

Leave a Reply